Als Unterstützerin der USV Halle Saalebiber hat es mich besonders gefreut mit Hauptsache Halle vor Ort die Spiele zu verfolgen. Das Floorball-Fieber hat uns gepackt.

 

F├╝r alle Einsteiger:

Die USV Halle Saalebiber spielen Floorball in der 2. Bundesliga. 

1995 wurde die Sektion Floorball im USV Halle gegr├╝ndet. In der Saison 1998/99 gewannen sie die Deutsche Meisterschaft. ┬áNach ├╝ber 5 ┬áJahren in der Floorball-Bundesliga kam der Abstieg in die 2. Bundesliga, die┬á┬á2006/07 gewonnen wurde. Dennoch wurde aus finanziellen und personellen Gr├╝nden auf den Aufstieg verzichtet. 2014 w├Ąhlte die Stadt Halle (Saale) die Saalebiber zur Mannschaft des Jahren. F├╝r die Saison 2015/16 schafften sie erneut den Schritt in die erste Bundesliga.

Hauptsache Halle spricht sich f├╝r den Erhalt, Ausbau und Erweiterungen der Sportst├Ątten in Halle (Saale) aus. Wichtig dabei ist die Anbindung der Spielst├Ątten an das Internet werden. F├╝r den Ligabetrieb ist es h├Ąufig zwingend erforderlich, dass die Ergebnisse sofort in die Internetportale eingestellt werden. Wir wollen die besten Voraussetzungen im Breitensport schaffen und unseren Halleschen Sportlern und Sportlerinnen einen attraktive Stadt bieten.

 

 

 

Direkt vor Ort mit und f├╝r Hauptsache Halle: Mathias Nobel, Dr. Inge Richter, Iris Rochau, Lothar Rochhau, Manuela Hinniger

Hauptsache Halle ist sportlich sehr aktiv und so steht in unserem Wahlprogramm:

  • die von der Stadt geplanten Investitionen f├╝r die Sanierung und den Neubau von Turnhallen zur F├Ârderung des Breitensports in Vereinen unterst├╝tzen;
  • die Sportst├Ątten gemeinsam mit den leistungssporttragenden Vereinen verbessern mit dem Ziel, dem Leistungssport ideale Trainingsm├Âglichkeiten zu bieten;
  • den Ausbau des Sparkassen-Eisdoms f├╝r den Eishockeysport bef├╝rworten;
  • den Halleschen Fu├čballclub in seinen Zielen unterst├╝tzen (z. B. die 2. Fu├čball-Bundesliga zu erreichen und ein familienfreundliches Stadion zu pr├Ąsentieren);
  • Bundesliga-Mannschaftssportarten (z. B. Handball, Basketball und Floorball) gezielt f├Ârdern;
  • uns daf├╝r einsetzen, dass die Stadt wieder Bundesst├╝tzpunkt im Schwimmen wird;
  • uns f├╝r die Schaffung st├Ądtischer Regional-Trainerstellen f├╝r ausgew├Ąhlte Kernsportarten einsetzen;
  • den Pferde-Rennsport nach Wiederherstellung der Rennbahn aktivieren;
  • den Zugang zu ├Âffentlichen Gew├Ąssern in der Stadt sicherstellen;
  • den Wassersport auf dem Hufeisensee erhalten, unter Einbeziehung der Vereine und Ber├╝cksichtigung ├Âkologischer Gesichtspunkte;
  • den Golfsport am Hufeisensee weiter unterst├╝tzen;┬á
  • Kita- und Schulsportangebote durch interessierte Sportvereine ausbauen;
  • ein j├Ąhrlich zu vergebendes st├Ądtisches ÔÇ×SportbandÔÇť f├╝r herausragende Vereinsarbeit einf├╝hren;
  • die Orientierung und den Zugang zu sportlicher Bet├Ątigung erleichtern durch Initiierung einer Such-App f├╝r Bewegungsangebote im Umkreis;┬á
  • Bewegungsr├Ąume im Wohnumfeld und einen Bewegungsparcours in der D├Âlauer Heide und in der Silberh├Âhe zur F├Ârderung des Freizeitsports schaffen und erhalten.
Hauptsache Halle bei der UVS Halle Saalebiber

Schreibe einen Kommentar