Hansekontor: Segeltörn durch die Geschichte

Hansekontor Halle (Saale)

Mit einem Aktionstag öffnet am Samstag, 25. September 2021, das “Hansekontor” in Halle (Saale) seine Türen. Von 14 bis 22 Uhr können sich interessierte Besucherinnen und Besucher über die neueste Projektidee des Hallischen Hanse e.V. informieren. Hauptsache Halle-Mitglied und Hanse-Aktivist Jürgen Seilkopf hat Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand vor dem offiziellen Start zum Rundgang eingeladen.

Kommunalwahl 2019: Bildung lohnt jede Investition, gerade in Halle (Saale)!

Kommunalwahl 2019: Bildung lohnt jede Investition, gerade in Halle (Saale)! Bildung ist Investition in Köpfe, Herzen und Hände. Bildung ist Entfaltungsarbeit. Sie entscheidet darüber, ob Menschen ein selbstgestaltetes und selbstbestimmtes Leben führen können. Ein gelingendes Leben im Sinne eines selbstverantworteten dynamischen Lebensentwurfs und -vollzugs in privater, beruflicher und gesellschaftlicher Entfaltung hin zu einem „ganzen Menschen“.

Starkes Schulkonzept für selbstbestimmtes Lernen und Leben

Starkes Schulkonzept für selbstbestimmtes Lernen und Leben

Über das Konzept der Schule des Lebens „Helen Keller“ in Halle-Neustadt habe ich, Dr. Martin Ernst, mich Anfang April bei einem Rundgang informiert. Schulleiter Ulf Karge und insgesamt 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an der Förderschule für geistig Behinderte derzeit rund 196 Schülerinnen und Schüler. Dazu bilden sie für jede Klasse 2er-Teams, die sich jeweils