Du befindest dich hier

Wie kann ich einen Artikel vorbereiten, also schonmal meine Ideen festhalten ohne den Artikel zu veröffentlichen?

Das geht ganz einfach. Bin ich angemeldet, lande ich auf dem Dashboard von WordPress. Hier sehe ich meine Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, oben im Menü auf   + Neu  zu klicken und dort Beitrag auszuwählen. Dann öffnet sich der Editor, entweder in der voreingestellten Block-Schreibweise oder im classischen Editor (stirbt aus!).

Ich setze meine Überschrift, wähle rechts im Karteireiter Dokument eine passende Kategorie vor. Dann kann ich mit TAB (Tabulatorsprung) oder der Maus einen weiteren Textblock erstellen (Blockeditor Beschreibung siehe F.A.Q.) und diesen vollschreiben. Des öfteren auf Speichern klicken sichert mir den Text! Solange ich aber nicht auf Veröffentlichen… klicke, bleibt der Beitrag als Entwurf in der Beitragsübersicht (Menü links Beiträge) erhalten und ich kann ich jederzeit erweitern.

Möchte ich diesen Beitrag veröffentlichen, dann schaue ich in die Dokumenteneinstellung rechts (Blockeditor) und stelle die Sichtbarkeit und Veröffentlichen auf meine Vorstellungen ein. Voreinstellung reicht aber für sofortige, öffentliche Veröffentlichung aus.

Jetzt klicke ich oben auf Veröffentlichen… und schaue ob dort noch eine Sicherheitsnachfrage erscheint, die dann ebenfalls bestätigt wird.

Thats it…

Artikel vorbereiten
Zurück WordPress App nutzen
Weiter Editor permanent umstellen
Inhaltsverzeichnis