69, Lehrerin, Chorleiterin i.R., Trägerin des Händelpreises (1988) und des Bundesverdienstkreuzes (2001), Initiatorin des Formates “Halle singt” u.a. zu den Händel-Festspielen

Politikfelder: Kultur und Soziales Leben

Im Jahr 2019 Stadtratskandidatin im Wahlbereich 5

  • Südstadt
  • Damaschkestraße
  • Ammendorf/Beesen
  • Radewell/Osendorf
  • Planena
  • Böllberg/Wörmlitz
  • Silberhöhe

 

      Meine Beiträge                                

 

Hauptsache Bäume!

Hilfe für junge BäumeDie Mitglieder des Vereins Hauptsache Halle unterstützen die Sommer-Initiative der Stadtwerke Halle GmbH zur Baumbewässerung. Unter dem Motto “Natur bewahren, Zukunft sichern!” sollen junge Bäume an heißen Tagen und bei wenig Regen unterstützt werden. Dazu kommt eine kluge Bewässerungsmethode zum Einsatz.