43, Jurist

Politikfelder: Bildung, Wirtschaft, Finanzen und Sicherheit 

Stadtratskandidat im Wahlbereich 4

  • Altstadt
  • SĂĽdliche Innenstadt
  • Lutherplatz/ThĂĽringer Bahnhof
  • Gesundbrunnen
  • Saaleaue

Weil es um unsere Stadt geht!

Deshalb kandidiere ich, Markus Reinhardt, fĂĽr den Stadtrat.

Ich stamme aus der Region und bin seit mehr als 20 Jahren fest mit Halle (Saale) verbunden. Eine Stadt, die sich in den letzten Jahren gut entwickelt hat.

Persönlich wie beruflich bewegen mich die Themen Bildung, Wirtschaft, Finanzen und Sicherheit. Themen, die unverzichtbar für das Gedeihen unserer Stadt sind! Ich habe allerdings den Eindruck gewonnen, dass diese bedeutenden Sachthemen und der Ausgleich verschiedener Interessen im Stadtrat bisher zu kurz gekommen sind.

Bildung ist die Grundvoraussetzung für ein selbstgestaltetes und selbstbestimmtes Leben. Deshalb werde ich mich gegenüber Stadt und Land für eine auskömmliche Personal- und Sachausstattung von Kindertageseinrichtungen, Schulen und Sportanlagen einsetzen. Nur mit dem erwirtschafteten Geld einer florierenden Wirtschaft ist eine solide Finanzierung derartiger Herausforderungen möglich. Zur Förderung von Ansiedlungen bei Stärkung der Bestandsunternehmen bedarf es wirtschaftsfreundlicher Standortbedingungen, für die ich mich einsetzen werde.

Im Stadtrat möchte ich meinen Sachverstand einbringen und dabei parteipolitisch unabhängig bleiben. Der Stadtrat sollte als Hauptorgan der Stadt seine Gestaltungskraft wiederfinden, also sachorientiert Schwerpunkte setzen und Prioritäten definieren.

Insgesamt werde ich mich dafĂĽr stark machen, dass Halle (Saale) fĂĽr uns alle eine lebenswerte Stadt bleibt und sich weiterentwickelt.

Geben Sie mir die Chance!

 

Persönliches

Was ich im Stadtrat erreichen möchte…

  • Echte Mitgestaltung ohne Parteienstreit
  • Schwerpunktsetzung beim Jahreshaushalt
  • Schwerpunktthemen: Bildung, Wirtschaft, Finanzen und Sicherheit

 Wer ich bin…

  • geboren am 14. Juni 1975 in Dessau-RoĂźlau
  • verheiratet, ein vierjähriger Sohn
  • nach dem Wehrdienst 1994 zum Jurastudium (1. und 2. Staatsexamen, Promotion) nach Halle (Saale) gekommen und geblieben
  • Jurist, Berufserfahrung gesammelt an einem Lehrstuhl an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, in einer Rechtsanwaltskanzlei, als GeschäftsfĂĽhrer einer GmbH und in verschiedenen Einsatzbereichen einer Industrie- und Handelskammer (IHK)
  • seit 2012 als Verwaltungsleiter der IHK Halle-Dessau tätig
  • daneben mit einer Lehrtätigkeit an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Ă–ffentlichen Recht aktiv

Was mich ausmacht und wofür ich stehe …

  • verlässlich
  • unabhängig
  • sachorientiert
  • kompetent
  • klar
  • zielstrebig
  • innovativ

      Meine Beiträge