Erfolg für Initiative „(H)alle sicher ins Wasser“

(H)alle sicher ins Wasser

Pünktlich zum Beginn der Bade-Saison haben Vertreter der Stadt Halle (Saale), der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), der Wasserrettung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des Heidebades sowie Wassersport-Profis wie Paul Biedermann und Andreas Wels die Initiative „(H)alle sicher ins Wasser“ gegründet. Ihr gemeinsames Ziel: Kinder sollen sich mit Eintritt in die Schule sicher im Wasser bewegen können.

Hauptsache Bäume! (Teil 2)

Baum-Patenschaft

Die Mitglieder des Vereins Hauptsache Halle unterstützen die Sommer-Initiative der Stadtwerke Halle GmbH zur Baumbewässerung. Unter dem Motto “Natur bewahren, Zukunft sichern!” können Baum-Paten jungen Bäume an heißen Tagen und bei wenig Regen mit Bewässerungssäcken helfen. Wo jetzt weitere durstige Bäume unterstützt werden…

Schlaue Straßenschilder

Bildung im Vorübergehen

Die Bürgerstiftung Halle sorgt seit 2008 mit einem Projekt für „Bildung im Vorübergehen“. Dazu erhalten hallesche Straßen Zusatzschilder, die über ihre jeweiligen Namensgeber informieren. Die lehrreiche Schilder-Galerie im öffentlichen Raum reicht inzwischen von Adam Kuckhoff bis Friedrich Wilhelm Zachow. Und in diesem Monat ist eine neue Straße im Thaerviertel dazugekommen.