Wann kommt der Mietspiegel für (H)alle?

Mietspiegel Halle (Saale)

Im Kommunalwahlkampf 2019 hat sich der Verein Hauptsache Halle sehr deutlich für die Erstellung eines Mietspiegels ausgesprochen. Mit diesem Instrument können unter anderem Bürgerinnen und Bürger die ortsübliche Miete in einer Stadt ermittelt und vergleichen sowie mögliche Mieterhöhungen überprüfen. Zuletzt im Juni 2019 und dann mit Haushaltsbeschluss für das Jahr 2020 hat der hallesche Stadtrat

Schotter verschandelt Saaleufer

Saaleufer Halle (Saale)

Nicht erst seit der verheerenden Hochwasserkatastrophe, die Halle 2013 heimsuchte, dürfte allen klar sein, wie wichtig Hochwasserschutz für eine Stadt am Fluss ist. Im Mai 2019 hatte der hallesche Stadtrat deshalb beschlossen, das Ufer der Saale mittels Schotter zu befestigen und damit den Zustand vor der Flut wiederherzustellen. Die jetzt begonnenen Schritte haben zu einer

Hansekontor: Segeltörn durch die Geschichte

Hansekontor Halle (Saale)

Mit einem Aktionstag öffnet am Samstag, 25. September 2021, das “Hansekontor” in Halle (Saale) seine Türen. Von 14 bis 22 Uhr können sich interessierte Besucherinnen und Besucher über die neueste Projektidee des Hallischen Hanse e.V. informieren. Hauptsache Halle-Mitglied und Hanse-Aktivist Jürgen Seilkopf hat Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand vor dem offiziellen Start zum Rundgang eingeladen.

Engagement von Hochhaus bis Heidesee

Paul Biedermann, Dr. Bernd Wiegand, Rico Freimuth

Was eine engagierte und hartnäckige Bürgerschaft bewirken kann, zeigt sich nicht nur am Beispiel der Hochhausscheibe A in Halle-Neustadt. Nach einem erfolgreichen Bürgerentscheid im Jahr 2018 und der darauffolgenden vollständigen Sanierung, erstrahlt die Scheibe A in neuem Glanz. Im Juli 2021 soll das Hochhaus von der Stadtverwaltung bezogen werden und damit zur weiteren Belebung des